Aktuelle Nachrichten

Helferinnen und Helfer zum Aufbau einer Schnelltest-Station in Welden gesucht!

Helferinnen und Helfer zum Aufbau einer Schnelltest-Station in Welden gesucht!

Wir wollen in unserer Marktgemeinde eine eigene Corona-Teststation für Bürgerinnen und Bürger der Verwaltungsgemeinschaft Welden einrichten. Deshalb suchen wir ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die an noch zu definierenden Testzeiten die Schnelltests durchführen. Idealerweise suchen wir Helferinnen und Helfer mit medizinischen Vorkenntnissen. Aber auch alle anderen aus dem Holzwinkel, die nach entsprechender Einweisung helfen möchten, sind willkommen. Zur Durchführung der Corona-Schnelltests sind zunächst zwei bis drei Zeitfenster in der Woche vorgesehen. Diese wären voraussichtlich am Montag und Mittwoch jeweils abends und am Samstagvormittag, jeweils für wenige Stunden.

Haben Sie die Möglichkeit, eines dieser Zeitfenster ehrenamtlich abzudecken, melden Sie sich bitte telefonisch im Vorzimmer des Rathauses Welden unter der Tel. 08293 699-0 zu den regulären Geschäftszeiten.

Aus organisatorischen Gründen wird sich die Einrichtung nicht vor Ablauf der Osterferien realisieren lassen. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt wieder berichten. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Scheider
1. Bürgermeister

<< Zur vorigen Seite