Grund- und Mittelschule Welden - Schulverband Welden

Grund- und Mittelschule Welden

Hausanschrift: Ganghoferstr. 12 86465 Welden
Telefon: 08293 909472
FAX: 08293 909474
Web: www.schule-welden.de
E-Mail:

Die Schule Welden besteht aus einer Grund- und Mittelschule. Sie wurde in den Jahren 1963/64 gebaut und 1984/85 und 1993/94 erweitert. Die Grundschule (Klassen 1 – 4) besuchen die Kinder aus dem Markt Welden. In die Hauptschule (Klassen 5 – 9) gehen daneben auch Kinder aus den Nachbargemeinden Adelsried, Bonstetten, Emersacker und Heretsried.

An der Volksschule wird z. B. eine Mittagsbetreuung bis 13.30 Uhr und neu ab dem Schuljahr 2009/10 eine offene Ganztagesschule bis 16.00 Uhr für die Klassen 5 – 9 angeboten.

Professionelle Schulsozialarbeit wird seit dem 16.09.2002 in Kooperation mit der Kath. Jugendfürsorge durchgeführt.

An der Schule gibt es außerdem ein Schülercafe, eine Bücherei, eine Turnhalle, ein Schwimmbad und eine Außensportanlage.

Sachaufwandsträger ist der Schulverband Welden mit den Mitgliedsgemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Welden, welche insgesamt rund 500.000 € im Jahr für den laufenden Unterhalt der Schule aufwenden.

Schulleiter

Herr Dumberger

Schulverband Welden

Verwaltung durch Verwaltungsgemeinschaft Welden

Hausanschrift: Marktplatz 1 86465 Welden
Telefon: 08293 699-0
FAX: 08293 699-50
E-Mail:

Verbandsvorsitzende

1. Bgm. Peter Bergmeir, Welden

Stellvertreterin 1. Bgmin. Erna Stegherr-Haußmann, Adelsried