Aktuelle Nachrichten

Aufnahme von Ukrainischen Flüchtlingen durch Privatpersonen

Aufnahme von Ukrainischen Flüchtlingen durch Privatpersonen

Nach Mitteilung von Landrat Martin Sailer bitten wir alle Privatpersonen, die einen adäquaten Wohnraum für ukrainische Flüchtlinge bereitstellen können sich umgehend bei der Wohnsitzgemeinde oder der Verwaltungsgemeinschaft Welden zu melden.

 

Bereits hunderttausende Menschen aus der Ukraine sind aus berechtigter Angst um ihr Leben auf die Flucht in westliche Nachbarländer. Es ist davon auszugehen, dass viele auch bei uns in Deutschland und in unserer Region Zuflucht suchen werden.

 

Es werden voraussichtlich überwiegend Frauen mit minderjährigen Kindern kommen, also ein sehr vulnerabler Personenkreis. Daher ist es uns ein großes Anliegen – ohne Aufbau einer aufwendigen Bürokratie – diese in solche Familien zu vermitteln, in denen sie in guter Obhut sind.

 

Sollten Sie eine Möglichkeit haben, ukrainische Flüchtlinge privat aufzunehmen, scheuen Sie es bitte nicht, entweder die Wohnsitzgemeinde oder die Verwaltungsgemeinschaft Welden direkt zu kontaktieren. Die Gemeinden werden die privaten Wohnangebote zunächst sammeln und in engem Kontakt mit dem Landratsamt Augsburg vermitteln.

 

Nähere Informationen können Sie in Kürze auf der Homepage des Landkreises Augsburg abrufen https://www.landkreis-augsburg.de/

 

 

HELFEN SIE BITTE MIT!

 

<< Zur vorigen Seite